Sedanstraße 54, 59227 Ahlen
02382 91162-0
info@tmg-ahlen.de

Lesung der Aidshilfe Ahlen: Matthias Gerschwitz: “Endlich mal was Positives. Offensiv und optimistisch: Mein Umgang mit HIV”

Am 22.09.22 nahmen die Klassen 9a und 9b an der Lesung von Matthias Gerschwitz zum Thema “Leben mit HIV” teil. Diese Lesung wurde von unserer Schulsozialarbeiterin Fr. Odenbreit in Kooperation mit der Aidshilfe Ahlen organisiert. In dieser Lesung erfuhren die Schülerinnen und Schüler authentisch und persönlich die Erkrankungsgeschichte von Matthias Gerschwitz, der diese eindrücklich und anschaulich frei erzählte. So lernten die Schülerinnen und Schüler den Unterschied zwischen HIV und Aids kennen und wurden aufgeklärt über mögliche Ansteckungsrisiken. Außerdem konnten sie sich ein Bild darüber machen, was ein Leben mit HIV heute bedeutet. Die Schülerinnen und Schüler stellten Fragen, die der Autor offen beantwortete. Im Anschluss an die Lesung konnten interessierte Schülerinnen und Schüler sich an einem kleinen Informationsstand der Aidshilfe Ahlen noch Infobroschüren und tiefergehende Fragen stellen.